Reisen, Fotos,Bücher
 Reisen, Fotos,Bücher                   

BÄNKE der Welt

Das Projekt :Bänke faszinieren durch den Ort und die Umgebung, in der sie aufgestellt wurden. Aber auch durch die Tätigkeiten, die rund um sie stattfinden.
Durch den Wandel der Jahreszeiten, des Lichts, des Umfelds werden sie eigentlich nie langweilig als Motiv.
Ich habe schon an vielen Orten der Welt Bänke fotografiert und würde mich freuen, hier ganz viele,unterschiedliche Bänke zu versammeln: ob als Ruheplatz,als Platz der sanften Annäherung, als einsames Plätzchen am Meer, am Abgrund, inmitten einer Großstadt, in Parkanlagen, rostig, aus Holz, frisch gestrichen oder, oder....

 

 




 

Unter den Fotos findet man einen link zu dem jeweiligen "Bänkestifter" !!

Das Anklicken lohnt sich !!

Dies ist die Lieblingsbank von Manfred/manir.Er war der schnellste der Angeschriebenen und deshalb steht seine Bank gaaanz oben.

Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes!

"Nach 3 Std Aufstieg wird man am Goldried/Osttirol mit herrlichem Panoramablick belohnt" schreibt Manir zu dieser aussichtsreichen Bank. Er hat noch sehr viel mehr als schöne Bänke in der Geo Galerie, siehe auch hier:

manir

Orte der Ruhe nennen Petra und Frank aus Greven dieses lauschige Plätzchen. Da möchte man wahrhaft mal abhängen und durchatmen ! Diese Ruheplätze befinden sich in Hamburg/Planten und Bloomen. Da oben haben wir  ja sogar mal zwei Jahre gewohnt! Mehr von den beiden findet ihr hier:

petraundfrank

und ganz aktuell auch hier:

fleischer-brocks.de

Christina/agezur hat in ihrem Fundus einige Bänke und schickte uns heute diese Gruppe, aufgenommen in My Son/ Vietnam.

Mehr von ihr:

agezur

Sie hat ein goldenes Händchen und ich bin vor allem von ihren fantastischen

Still-Leben-Fotos begeistert!!

Eine Bank voller Genüsse schenkte uns Uschi/hutzelzippe

Das Foto heisst: Wer nicht geniesst, ist ungeniessbar.

Wo sie Recht hat, hat sie Recht ;-)

Aufgetischt wurden die Leckereien am Niederrhein/Deutschland, wo Uschi viele ihrer originellen Motive findet, siehe auch hier:

hutzelzippe4

 

Diese Bank am Saar-Rad-Weg bei Mettlach

entdeckte Robert/rrobby

und machte ein schönes Picknick dort mit seiner Frau und Freunden.

Da möchten wir auch mal sitzen und den Ausblick geniessen !

Ein schöner Platz zum Verweilen.Mehr von rrobby, der nicht nur in Deutschland unterwegs ist, sondern schon viel mehr gesehn hat, als wir:

rrobby

 

Die Bank ,auf dem dieses ältere Paar ausruht, habe ich bei Hans/Raudi aussuchen dürfen. Er hat sehr viele Bänke-Fotos in seiner Galerie bei geo.

Er nennt dieses Foto Frühling auf der Mainau und mir hat es ganz besonders gut gefallen.

Raudi

Anne/pleuro war dort unterwegs, wo auch wir gerne wandern: in Südtirol!

Diese Bank mit fantastischem Ausblick und nah am Abgrund hat sie in Sulden am Ortler/Italien entdeckt.Da wurden die Wanderstöcke schnell abgelegt und die Kamera gezückt. Kein Wunder, das hätt´ich auch gemacht!! Anne hat eine eigene HP mit fantastischen Fotos, nicht nur, aber auch, von ihren zahlreichen Reisen:

pleuro.jimdo.com/

 

und ist auch bei der Geo sehr aktiv:

pleuro

Frank99 hat diese Bank in diesem magischen Licht

fotografiert. Sie gefiel mir vom ersten Moment, als ich sie seinerzeit bei GEO sah!!  Auch die Art, wie er sie in Szene gesetzt hat, ist einzigartig.Die Bank steht übrigens am Ende der Welt: In Queenstown/Neuseeland.

Frank ist nicht mehr in der Geo aktiv, hat mir aber erlaubt, seine Bank zu importieren. Dankeschön! Ein paar seiner prima Fotos:

Frank99

Im Hohen Norden, nämlich in Grönland, steht diese Sitzecke, die uns Gerald/zinni zur Verfügung stellt.Da heisst es sich warm anziehen...

 

Gerald ist nicht mehr bei Geo aktiv, hat aber eine sehr sehenswerte HP,ist weit(!!) gereist und war gleich einverstanden, dass ich mir einen Ruheplatz bei ihm aussuche. Nach Neuseeland also nun Grönland...so kommt man rum...;-) Mehr von zinni:

zinni-online.de

...und von Grönland geht´s nun wieder gen Süden und zwar nach Südafrika!

ToniE hat doch tatsächlich eine Bank fotografiert, auf der Gerd & ich auch schon saßen! Da kommen schöne Erinnerungen auf.

Sie steht oberhalb der Bucht vom berühmten Camps Bay bei Kapstadt.

Er hat auch einen kurzweiligen,informativen Reisebericht zur Kapregion bei Geo eingestellt.Und einiges mehr:

/ToniE

 

Ursula/Blula hat uns einen ganz besonderen Ruheplatz im wahrsten Wortsinne ausgesucht und schreibt uns dazu:

 

"In einigen buddhistischen Klöstern sind außer den festen Essenszeiten die übrigen Abläufe nicht besonders festgelegt, in anderen sind sie jedoch sogar ganz besonders stark geregelt.

So gehören zum Tagesablauf der buddhistischen Mönche Thailands meistens Meditation, Übungen nach strengen Regeln und das Lesen von gelehrten Schriften (Dharma).

In speziellen Meditationsklöstern wird von vor dem Sonnenaufgang bis spät in die Nacht hinein mit kurzen Unterbrechungen meditiert. Diese Meditationen werden entweder im Laufen oder im Sitzen (Lotus-Sitz) durchgeführt, so wie auf dieser Bank im Wat Benchamabophit in Bangkok. Hier ein wenig zu verharren und den leise vor sich hin murmelnden Mönchen zuzuhören, ist ein tiefbewegendes Erlebnis."

Das kann man sich gut vorstellen! Danke:-) Mehr von der Globetrotterin Blula:

Blula

 

 

Guido verdanken wir diese lebhaft-fröhliche Bank!

Er schreibt uns ausserdem:"Die Neugier auf Fremde Länder und Kulturen, zu Wissen was hinter dem
Horizont ist, interessierte meine Frau Bernadette und mich immer
schon. Unser Ziel ist es, das Reisen als Bereicherung und Faszination
zu erleben und nicht nur als Entspannungsferien. So wirkt sich das Reisen als eine Art Lebensschule aus.
Dieses Bild entstand in Indien, im Bundesstaat Orissa."

Mehr über die  zahlreichen Reisen von Guido und Bernadette und viele, beeindruckende Fotos :

Guido

 



In Namibia war Ulli/Zypresse unterwegs, als sie diesen Ruheplatz mit ein paar Arbeitern bei der Mittagspause fand:

In Swakopmund steht diese blaue Bank:

"Wir Europäer haben die Uhr,die Afrikaner haben die Zeit"

schreibt sie uns dazu.

Und wir freuen uns sehr über den Standort, denn dort werden wir ja demnächst auch wieder sein:-) Danke für die Einstimmung!

Mehr ihrer schönen Reisefotos zeigt Ulli hier:


zypresse.jimdo.com

Diese eingemauerte Bank hat Erika/Karu

bei einer Reise durch Portugal entdeckt.

Sie gehört zum

Forte Nossa Senhora da Graça/Elvas

und sieht nicht gerade gemütlich aus, aber mit ein paar Kissen läßt sich da sicher was machen...;-)

Mehr über Erikas  interessante Reisen, vorwiegend durch Europa:

Karu24

Sie hat ein Auge für die kleinen Details und schreibt kurzweilige Berichte über ihre Reiseziele.

 

"Sehnsucht" hat Sabine/toscany

dieses stimmige Landschaftsbild genannt. Und ich finde: das passt total! Was für ein Glück, dass auch noch eine Bank unter dem Baum stand...so konnte ich es ihr "abschwatzen" (grins)...

Der Baum steht in Zaisenhofen, wo ich noch nie war. Kommt aber vielleicht noch! ;-)

Sabine zeigt ihre schönen Landschaftsaufnahmen hier:

toscany

Endlich eine Bank aus den USA!!:-)

Silvia/EmersonsOmi hat sie für uns ausgesucht und schreibt uns dazu:

"Diese Bank ist unser liebster (Aus)Ruheplatz und steht in einer Ecke unseres Grundstuecks unter hohen Baeumen, die Schatten bieten. Schatten ist in Virginia wichtig, vor allem im Sommer wenn es sehr heiss ist. Nach der Gartenarbeit sitzen mein Mann Joe und ich hier oft mit einem Glass 'Iced Tea' zum Abkuehlen."

Die sieht aber auch sehr einladend aus!! Mehr von EmersonsOmi, die natürlich viele Motive aus den USA zeigt:

EmersonsOmi

 

Diesen Ruheplatz am Meer entdeckte IlonaM.Hilliges.

Mir gefällt  diese Konstellation Mensch/Hund/fehlende Sonne,aber Sonnenschirm total gut!

Trotz der Trostlosigkeit, dem trüben Wetter ist es für mich

eine anrührend-schöne Szene, die Ruhe ausstrahlt! Und ich kann verstehen, warum Ilona dies fotografierte.

Das Motiv fand sie  in Kerala/Indien. Sie ist in der Geo aktiv

/IlonaM

und hat eine eigene HP, auf der sie u.a. ihre Bücher vorstellt.Einige kennen wahrscheinlich ihre Afrika-Romane.Sie hat viele Jahre im Ausland(u.a. Kanada,Nigeria) gelebt.Mehr über ihr interessantes Leben und ihre Bücher:

ilona-maria-hilliges.de/

 

Rolf/traveltime hat uns eine kleine

Bänke-Sammlung  zur Auswahl geschickt.

Diese hier stehen mit Blickrichtung zum Meer auf der Insel Rügen.

Das Wolkenspiel des Himmels bringt sie schön zur Geltung! Deshalb fiel meine Wahl auf diese weißen Ruheplätze, die noch auf Kurgäste warten...

Rolf, gerade frisch zurück von einer Kreuzfahrt, ist sehr aktiv bei der Geo

traveltime

(seine Bildtitel sind legendär!)..in Namibia war er auch und hat dort Hochwasser erlebt.Der Bericht ist echt lesenswert!

und  er hat mit seiner Frau Vera zusammen eine absolut sehenswerte HP. Ein Muß für jeden Reisefreak!:-)

vera-rolf-hehnen.de

 

Von Beate/mamatembo

stammt dieser  einladend-kuschelige Ruheplatz.

Sie schreibt als Info darüber:



..meine absolute Lieblings"bank": sie ist in L-Form gemauert, meterlang, mit einem dicken Polster und ganz vielen Kissen bestückt und steht in „Uris Safari Lodge" in Tsumeb / Namibia. Besonders gemütlich ist sie in der Abendsonne: man kann sich lang darauf ausstrecken oder sie mit vielen Freunden besetzen und darauf warten, dass ein freundlicher barman die sundowners serviert; vorzugsweise Gin Tonic. Und dann wird es auch nicht mehr lange dauern, bis sich jemand eine der hier stehenden Trommeln schnappt und anfängt zu improvisieren ... Africa-Feeling pur!

Dem kann man nix hinzufügen, ausser einem tiefen SEUFZ....;-)

Mehr von Beate findet ihr auf ihrer sehr kreativen,lebendigen HP, auch Namibia- und Südafrika-Bilder -und- Berichte sind darunter!

Natürlich ist sie auch bei GEO vertreten, aber in letzter Zeit widmet sie sich v.a. ihrer wunderbaren hp:

.unterwegsmitbeate.de



 

 

Irritiert?? Dann ist es genau RICHTIG,

nämlich ein typisches Spiegelbild von Hedi/aries

Dass sie sogar SpiegelBÄNKE in petto hat, läßt mein Sammlerherz natürlich juchzen :-))

Danke, Hedi! Papenburg ist eine Reise wert, wie mittlerweile einige wissen und ich es  nur ahnen kann :-))

Mehr Spiegel-und andere  herrliche Foto-Irritationen/Inspirationen findet ihr bei GEO.

Aries

 

Auch eine Mauer kann ein ruhiges Plätzchen sein, wie man hier gut sehen kann! In Mali sitzt dieser Arbeiter wahrhaft in sich ruhend.

Günther hat uns dieses Foto, das bei einer seiner vielen Rad-Reisen entstand, gestiftet. Bitte unbedingt im vergrößerten Format ansehen (Galerie), um zu verstehen, warum es fabelhaft hierher passt.

Mehr solch eindrucksvoller Fotos könnt ihr auf seinen GEO Seiten entdecken.

/bozi-boz

Durch Günthers ganz besondere Art des Reisens entstehen sehr individuelle und eindrucksvolle Portraits und Landschaftsaufnahmen.

Ildiko/mamaildi hatte das Glück, hier ihre Seele baumeln zu lassen:

am Strand von Zanzibar/Tanzania.

Wer möchte da nicht sofort mitschaukeln?!!

Ildiko war auch schon in Afrika unterwegs, aber auch sonst kommt sie viel rum. Sie hört besonders oft den Ruf der Berge und hat nicht nur den Kilimanjaro schon bestiegen. Uns verbinden u.a. die Liebe zu Afrika und den Alpen.

Ihre Fotos und  einfühlsamen Reiseberichte bei Geo:

mamaildi

 

Eine musikalische Bank schenkte uns Schoena, die sie

in Santiago de Cuba aufgenommen hat.

Auf Kuba gefiel es ihr so gut, dass sie schon mehrmals dort war und auch einen sehr lesenswerten Bericht darüber bei GEO schrieb.

Viele interessante Motive und farbenfrohe Fotos hat sie aber auch in zahlreichen anderen Ländern gesammelt und zeigt sie uns hier:

Schoena

 

Auf der Kanalinsel Jersey/GB

fand Susi/trollbaby diese Bank mit grandiosem Ausblick!

Susi ist weit gereist und ihre Reiseberichte bei Geo gehören für uns mit zu den besten Beiträgen in der community. Ihr Bericht über den Oman hat uns jedenfalls so begeistert, dass wir im Oktober nun dieses Land bereisen möchten. Danke für diese Inspiration!



Und hier ein paar von unseren eigenen Bänken:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tina Becker-Schäfer

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.