Reisen, Fotos,Bücher
 Reisen, Fotos,Bücher                   

let´s cook!

Kochen ist im Trend! Das beweisen die vielen Kochsendungen und der Abverkauf von Kochbüchern, der in den letzten Jahren lt. diverser Erhebungen, stetig gestiegen ist.

Ich bin eigentlich keine passionierte Köchin.Ich mag es, wenn Gerichte relativ schnell und unkompliziert zuzubereiten sind.

Aber ich liebe aufwendig gestaltete Kochbücher, die dem Leser nicht nur zeigen, wie man´s am besten macht, sondern auch

Atmosphäre,Lifestyle und Ambiente vermitteln.

Kochbücher sind für mich Bildbände, die mir Lust machen sollen, etwas auszuprobieren, die mir Ideen liefern, die Appetit machen und mich auch ein wenig entführen sollen, in die Küchen der Welt.

Mit "normalen" Kochbüchern á la Dr.Oetker habe ich  daher wenig am Hut.  Hier zeige ich meine Favoriten, die mehr sind, als bloße Rezeptsammlungen...

 

 

Ein Fest im Grünen

Dieses Kochbuch ist ein wahrer Augenschmaus !  Und  die Rezepte sind nicht nur für den Verzehr im Freien geeignet .. Neben leckeren Salaten und Warmspeisen gibt es auch ein paar Cocktails und Desserts zum Verköstigen....

Da verspricht die Verlagsinfo nicht zu viel:

"Einfach genug für den Alltag, elegant genug für die Abendeinladung – die vegetarischen Gerichte von Erin Gleeson sind schnell zubereitet und dabei gesund, wohlschmeckend und bunt. Die meisten der 100 Rezepte kommen mit nur drei Zutaten und wenigen Arbeitsschritten aus; die natürlichen Aromen können sich voll entfalten." (Knesebeck). Das Ganze ist sehr ansprechend fotografisch inszeniert

und hat mich sofort zum Nachmachen animiert. Ausprobiert habe ich bislang:

Erdbeer-Gurkensalat ( ungewöhnlich, aber lecker!), Karotten-Zucchini-Bandnudeln

(mit gekauften Nudeln...trotzdem sehr schmackhaft) und den Linsensalat. Alle Rezepte sind auch für Anfänger geeignet und kosten nicht viel.

Bitte reinblättern :: booklookKnesebeck Verlag

Kulinarisches Arabien

Dieses Buch hat mir Beate empfohlen und ich muß sagen, dass ich bislang kein ansprechenderes Werk gefunden habe zum Thema Arabisch Kochen.

Hier werden Rezepte aus 8 verschiedenen Ländern vorgestellt. 90 Rezepte und jede Menge Länderinfos wecken meinen Appetit auf orientalisches Geniessen!

Der Leser kann sich einerseits informieren über landestypische Traditionen, andererseits kann er aber auch eine Fülle an Tipps und Ispirationen mitnehmen und sich mit den Eigenheiten der arabischen Genusskultur vertraut machen.

Umschau Verlag

  • "SÜDAFRIKA- Das Kochbuch
  • Rund 200 landestypische Rezepte und Variationen
  • Brillante Rezept und Foodfotografie in bestechender Optik
  • Mit vielen Weintipps

Bereisen Sie das schönste Ende der Welt im äußersten Süden des afrikanischen Kontinents und genießen Sie die kulinarischen Höhepunkte der Kapküche. Boboties, Bredies, Potjies und Braai die Küche der Regenbogennation präsentiert sich abwechslungsreich und farbenfroh. Lassen Sie sich von mehr als 600 Farbfotos einstimmen auf Land und Leute und entdecken Sie die beeindruckende Vielfalt der südafrikanischen Küche."  (Quelle: fackelträger Verlag).

 

Dieses umfangreiche Kochbuch besitze ich schon seit Jahren. Bislang habe ich das Eine und Andere probiert. Die Aufmachung ist eher konventionell, aber die Rezepte sind authentisch und vielfältig. Für Südafrika-Reisende durchaus empfehlenswert!!

Tajine vegetarisch/ Christian

Nach unserer Reise nach Marokko bekamen wir Lust, auch zuhause Tajinegerichte auszuprobieren. Letzten Herbst habe ich mir dann eine Tajine besorgt und seitdem schon viele Male damit gekocht. Die Rezepte sind   zwar einfach zuzubereiten, aber durch die Zusammenstellung der Zutaten und das Einsetzen von orientalischen Gewürzen immer exotisch und "besonders". Manches habe ich schon ausprobiert. Und ich habe mir viele Ideen mitgenommen, die ich dann aber individuell abgewandelt habe, da manche Zutaten nicht im Supermarkt ums Eck zu bekommen sind. Ausserdem essen wir auch Geflügel und so habe ich hier und da einfach Hähnchenfleisch dazu gepackt  oder ein Gemüse durch Hähnchen ersetzt.

Reinblättern könnt ihr hier

Orient: Küche und Kultur

Ich bin zugegebenermaßen kein Fan dieses, ansonsten sehr beliebten Verlages

( finde ihn zu trendorientiert,oftmals zu oberflächlich und selten originell). ABER diese Kochbuchreihe gefällt mir ausgesprochen gut!  Ich besitze einige Titel , die die Küche und Kultur diverser Länder zum Thema hat. Mein Favorit ist dieses Kochbuch, weil ich hier meine liebsten,orientalischen Gericht wiederfinde und die Aufmachung des Bildbandes ansprechend ist ( von einigen unscharfen Fotos mal abgesehen). Das Besondere daran ist, dass ich hier nicht nur Rezepte finde, sondern auch mit der Kultur und den Lebensgewohnheiten dieses Kulturkreises bekannt gemacht werde. 180 Rezepte sind hier versammelt und spiegeln die abwechslungsreiche Küche unterschiedlicher arabischer Länder wider.

Namibia/Hädecke

Der Untertitel lautet Genussreise & Rezepte. Leider vermittelt das Cover nicht ansatzweise, dass es tatsächlich um namibische Küche geht. Wer auch immer für die Covergestaltung zuständig war: er hat seine Arbeit schlecht gemacht!

Inhaltlich bietet das Buch durchaus mehr Anreize...Die meisten Rezepte sind, wie in Namibia üblich, mit Fleisch. Aber hier und da finden auch Nichtfleischverzehrer gute Ideen und vor allem authentische,bodenständige Rezepte, die das typisch namibische Essen widerspiegeln. Vor allem Grillfans bekommen hier den Mund wässrig gemacht. Mein persönliches Lieblingsrezept ist ein Tomaten-Chutney und der sog. "groente pot" ein Gemüseeintopf.

Currys /Zabert Sandmann:

Diese günstige Kochbuchreihe liebe ich total ! Für 4.95 kriege ich sonst nirgends derart ansprechend präsentierte Rezepte, die allesamt leicht nachkochbar sind.

ich habe einige Bücher dieser Reihe in meinem Regal stehen und benutze sie auch oft. Meine Lieblingsrezepte sind jedoch in diesem. Currys sind einfach mein Ding. Exotisch im Geschmack, günstig was die Zutaten betrifft und relativ einfach und meist auch schnell zuzubereiten.

 Reinblättern könnt ihr hier > Zabert Sandmann bekam übrigens den World Cook Award für diese Reihe! Ich  kann ausserdem PASTA,SALATE,VEGAN empfehlen.

 

Fortsetzung folgt !

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tina Becker-Schäfer

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.